Impressum

und Datenschutz

Stand: 26.07.2021

Impressum

Die auf dieser Website angebotenen Dienste werden vom

Hyzernauts e. V.
p. Adr. Kai Sommer
Schopenhauerstr. 29
14467 Potsdam

(nachfolgend "wir" oder "uns") als Verantwortlicher im Sinne des jeweils geltenden Datenschutzrechts zur Verfügung gestellt.

Vollständige Impressumangaben sind unter www.hyzernauts.de zu finden.

Datenerhebung

Automatisch erhobene Daten

Im Rahmen der Nutzung dieser Website erheben wir bestimmte Daten automatisch, die für die Nutzung erforderlich sind. Hierzu gehören:

  • Betriebssystem des Nutzers
  • Browsertyp und Version
  • Internet-Service-Provider des Nutzers
  • IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Weiterhin verwendet diese Website lokale Browser-Speicher. Dabei handelt es sich um Textdateien, die im integrierten Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem der/des Nutzenden beim Aufruf der Website gespeichert werden, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Anwendung ermöglicht.

Diese Daten werden erhoben, um die Anwendung nutzerfreundlicher und sicherer zu gestalten. Die Nutzung der Anwendung wird erleichtert, wenn das aufrufende Gerät auch bei erneuter Nutzung der Anwendung identifiziert werden kann.

Personenbezogene Daten

Im Rahmen der Teilnahme am „Hyzernauts Matchplay“ (HMP) werden folgenden personenbezogen Daten der Teilnehmenden erhoben und verarbeitet:

  • vollständiger Name
  • E-Mailadresse
  • Selbsteinschätzung der Spielstärke

Der Zweck der Erfassung dieser personenbezogene Daten dient nur der ordnungsgemäßen Durchführung des HMP und bestimmt damit auch den Zeitraum der Speicherung.

Diese Angaben werden bei der Anmeldung auf Disc Golf Metrix erhoben und für die Durchführung des HMP auf dieser Website (matchplay.hyzernauts.de) benutzt.

Datenverarbeitung und -schutz

Die auf dieser Website automatisch erhobenen Daten ermöglichen keine Zuordnung zu der/dem aufrufenden Nutzer:in. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten gespeichert.
Die Verarbeitungen dieser Daten ist technisch unbedingt erforderlich, um den Dienst zur Verfügung stellen zu können. Rechtgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist damit Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO iVm lit a) DSGVO.

Die erhobenen personenbezogene Daten werden nur im Rahmen der Durchführung des HMP gespeichert und verarbeitet. Nach Beendigung des HMP werden

  • die auf Disc Golf Metrix erhoben Daten durch Löschung des Turniers entfernt
  • alle auf dieser Website benutzten Daten, bis auf die Namen der HMP-Teilnehmenden, gelöscht

Weitergabe und Übertragung von Daten

Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten ohne ausdrückliche vorherige Einwilligung erfolgt neben den explizit in dieser Datenschutzerklärung genannten Fällen lediglich dann, wenn es gesetzlich zulässig bzw. erforderlich ist. Dies kann u.a. der Fall sein, wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um lebenswichtige Interessen der Nutzenden oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.

Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen bzw. missbräuchlichen Nutzung der angebotenen Dienste oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden oder andere Behörden sowie ggf. an geschädigte Dritte oder Rechtsberater:innen weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur, wenn Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges bzw. missbräuchliches Verhalten vorliegen. Eine Weitergabe kann auch stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderen Rechtsansprüchen dient.

Eine etwaige Weitergabe der personenbezogenen Daten ist dadurch gerechtfertigt, dass

  1. die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO i.V.m. nationalen rechtlichen Vorgaben zur Weitergabe von Daten an Strafverfolgungsbehörden unterliegen, oder
  2. wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Daten bei Vorliegen von Anhaltspunkten für missbräuchliches Verhalten oder zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen, anderer Bedingungen oder von Rechtsansprüchen an die genannten Dritten weiterzugeben und die Rechte und Interessen der Nutzenden am Schutz der personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO nicht überwiegen.

Änderungen

Zweckänderungen

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu anderen als den beschriebenen Zwecken erfolgen nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder die Nutzenden in den geänderten Zweck der Datenverarbeitung eingewilligt haben. Im Falle einer Weiterverarbeitung zu anderen Zwecken als denen, für den die Daten ursprünglich erhoben worden sind, informieren wir die HMP-Teilnehmenden vor der Weiterverarbeitung über diese anderen Zwecke und stellen ihnen sämtliche weitere hierfür maßgeblichen Informationen zur Verfügung.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir halten diese Datenschutzerklärung immer auf dem neuesten Stand. Deshalb behalten wir uns vor, sie von Zeit zu Zeit zu ändern und Änderungen bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der Daten nachzupflegen. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist stets auf dieser Seite über den Fußbereich dieser Website abrufbar.