„Hyzernauts Matchplay 2021“

You got the disease – disc golf addiction. We got the cure – HMP2021!

Stand: 26.07.2021

Liebe Hyzernaut:innen und Discgolf-Fans,

die Corona-Pandemie schlägt auch den tapfersten Discgolfer:innen aufs Gemüt. – Die Turnierlandschaft liegt brach und logischerweise sind herkömmliche Turnierformate, wo sich mehr als eine Handvoll Spieler:innen zu einer Veranstaltung einfinden, momentan einfach nicht denkbar.

Deswegen haben wir uns gedacht, euch mit einer Neuauflage des „Hyzernauts Matchplay“ eine kleine Freude zu bereiten. Denn hier treffen immer nur zwei Spieler:innen zusammen und können, ganz coronakonform, ein Stück (lockere!) Wettkampfatmosphäre erleben.

Matchwas‽ – Das Turnierformat

Wie funktioniert das Matchplay? – Jeweils zwei Spieler:innen treten in einem 2er-Flight gemeinsam gegeneinander an und spielen eine Runde mit (mind.) 18 Bahnen/Körben – idealerweise auf unserem Heim-Parcours „Hyzernauts Discgolfparcours, Volkspark Potsdam“.
Dabei ist jedoch nicht (wie gewohnt) die Gesamtzahl der Würfe für den Sieg entscheidend, sondern „gewonnene“ Bahnen/Körbe. Bei Gleichstand der Würfe auf einer Bahn wird diese nicht gezählt. Sollte es nach einer Runde immer noch Gleichstand heißen, wird so lange weitergespielt, bis es eine:n Gewinner:in gibt.

Hinweis: Anders als beim „Skins Match“ werden Bahnen nicht „geschoben“!
Beispiel: Beide Spieler:innen spielen die Bahnen 1–4 mit gleichem Ergebnis. Spieler:in 2 gewinnt dann die Bahn 5. Es steht nun 1:0 für Spieler:in 2 und nicht 5:0.

Das HMP2021 wird ähnlich wie sein Vorbild aus dem Jahr 2016 (welches damals von unserem lieben Mixxl organisiert wurde) in einem Double-Elimination-/Double-K.O.-Format stattfinden. Die Spieler:innen treten gegeneinander in einem Turnierbaum mit einer festen Teilnehmendenanzahl an - damit das Turnier auch am Ende „aufgeht“. Je nach Interesse, werden 32 oder max. 64 Startplätze angeboten. Wir orientieren uns hierbei an der Nachfrage.

Bei diesem Double-K.O.-Prinzip haben alle Teilnehmenden noch eine zweite Chance aufs Weiterkommen. Dazu gibt es eine obere Gruppe, in der die jeweiligen Gewinner:innen der Paarungen aufeinandertreffen, sowie eine untere Gruppe, in der sich die Unterlegenen messen und sich theoretisch noch bis ins Finale spielen können.

An dieser Illustration wird das Format nochmal deutlich:

Double-K.O.

Zeitplan

Damit sich das HMP2021 nicht allzu sehr verläuft und durch Ferien usw. nicht so stark verzögert wird, geben wir Euch (nach der Anmeldephase) einen festen Turnierzeitplan vor. In diesem sollten die Begegnungen (der jeweiligen Runde) innerhalb von zwei Wochen ausgetragen werden. – Wenn es Abstimmungsprobleme gibt und es zu Verzögerungen kommen sollte, kontaktiert uns bitte umgehend.

Die Anmeldung zum HMP2021 wird (voraussichtlich) bis zum 26.03.2021 offen sein.

Geplanter Start des HMP2021 ist der 02.04.2021 und voraussichtlich (abhängig von der Anzahl der Spieler:innen) wird Ende Juli/Anfang August dann ein:e Sieger:in zu krönen sein.

→ Die genauen Termine findet ihr immer auf der Rundenseite und der Turnierübersicht.

Anmeldung und Startgebühr

Die Anmeldung – und nur diese – wird über DiscGolfMetrix ablaufen. Die Details zum Ablauf findet ihr auf der Seite „Anmeldung“.

Die Startgebühr beträgt 2 Euro pro Person. Natürlich sind auch Nicht-Hyzernauts herzlich eingeladen, am HMP2021 teilzunehmen. Da wir aber eine begrenzte Anzahl an Startplätzen haben, werden wir zunächst Hyzernaut:innen und die HMP2016-Teilnehmenden „bevorzugen“.

Apropos Startgebühren: Da das Matchplay 2016 leider nicht vollständig ausgespielt wurde und es somit keine Ausschüttung der Startgebühren in Form von Sach- oder Geldpreisen gab, werden wir diese für die üppigen Preise des HMP2021 verwenden.

HMP2021-Ablauf

An dieser Stelle ein paar Informationen und Regeln zum Ablauf:

  • Die Startgebühr muss bis (spät.) zum Ende der ersten Runde entrichtet sein, sonst darf nicht mitgespielt werden.
  • Eine komplette Runde besteht aus mind. 18 gespielten Körben/Bahnen (idealerweise auf dem Parcours „Hyzernauts Discgolfparcours, Volkspark Potsdam“) – beginnend mit Bahn 1 und wenn die Runde beendet ist, bis (mind.) zum 18ten Korb weiterspielen.
  • Alle Paarungen der ersten Runde werden von der Matchplay-Orga unter Berücksichtigung der Spielstärke ausgelost, für die weiteren Runden verteilen sich die Gewinner:innen/Verlierer:innen automatisch auf die Bäume.
  • Die Paarungen haben jeweils zwei Wochen Zeit, um ihre Runde zu spielen.
  • Deadline für die Abgabe der Ergebnisse ist jeweils der letzte/zweite Sonntag, des (zweiwöchigen) Rundenzeitfensters, um 19:00 Uhr.
    • Sollte der Matchplay-Orga bis dahin kein Ergebnis vorliegen, entscheidet das Los, wer weiterkommt.
    • Sollte eine der beiden Personen dies verschuldet haben (keine Zeit oder ähnliches) teilt es diese Person bitte dem Orga-Team mit, der/die Gegner:in zieht dann kampflos in die nächste Runde ein.
  • Der Turnierbaum wird online hier (auf der Rundenseite) einzusehen sein, damit ihr immer auf dem neuesten Stand seid und wisst, wen ihr als nächstes zu kontaktieren habt.

Von der Anmeldung bis zur Abgabe der jeweiligen Ergebnisse - bei diesem Format verlassen wir uns, noch mehr als sonst, auf eure Fairplay-Skillz!

„Covid & Co.“

Maßgeblich für die Umsetzung des HMP2021 ist die jeweils gültige Fassung der „SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung“ des Landes Brandenburg (aktuell in der siebten Fassung vom 6. März 2021), in der sind die jeweiligen Hygieneauflagen und Kontaktbeschränkungen einzusehen.
Da beim Matchplay-Format Spieler*innen jeweils nur zu zweit gegeneinander antreten, ist es somit coronakonform und dementsprechend auch vom Verwaltungsstab in Potsdam offiziell genehmigt.

So, das wars erstmal von uns. Wir hoffen, dass ihr genauso wie wir auch Bock auf zahlreiche, witzige Mini-Battles habt und grüßen mit einem kräftigen Hyzer-Ho!
eure Matchplay-Orga – Marc, Christopher, Kai + Schnurri